Wo zwei oder drei
in meinem Namen versammelt sind,
da bin ich mitten unter ihnen.
Matthäus 18,20

Hauskreise

Schon in den anfängen der Christenheit bildeten Hausgemeinden eine Lebensform des christlichen Miteinanders. 

Hauskreise im ursprünglichen Sinn sind ganzheitlich. Freundschaften, ein offenes Haus für Gäste, Anteilnahme am Leben des anderen, gemeinsame Aufgaben, das Studium des Wortes Gottes und das Gebet für die Bedürfnisse und Anliegen des anderen finden eine harmonische Synthese. Hauskreise bieten Wärme, Angenommensein, Freundschaft, Lebenshilfe und Lebenssinn und bilden damit ein Gegenstück zur zunehmenden Isolierung in den Städten. Hauskreise und Gottesdienste sind sich ergänzende Orte der Begegnung mit Menschen und mit Gott.

Jesus versichert:
„Wenn zwei von euch hier auf der Erde sich einig werden, irgendeine Sache zu erbitten, dann wird sie ihnen von meinem Vater im Himmel gegeben werden.  Denn wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen, da bin ich in ihrer Mitte.“ Matthäus 18,19.20. 
Jesus  bekennt sich zur kleinsten Gruppe, die in seinem Namen zusammenkommt. Er verspricht, in ihrer Mitte anwesend zu sein.


Unter der Telefon-Nummer 07224 / 2008 oder 01738044151 erfahren Sie mehr über die Hauskreise der Adventgemeinde Baden-Baden.

Gäste sind herzlich willkommen.